}

Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Besetzt die GEW!

Die erste Bundesjugendkonferenz der GEW: Lest hier den Artikel der Juli-Ausgabe der E&W.

Der Online-Clip

In HD ansehen: www.vimeo.com/occupyunion/clip

Und alle so YEAH!

Diskussionsfreudig und wegweisend: das war „Occupy Union“, die erste Bundeskonferenz junger GEWerkschafter_innen. Für junge Menschen in der GEW eine gelungene Möglichkeit, gewerkschaftliche Arbeit für sich zu entdecken, weiterzudenken und neue Kontakte zu knüpfen. Vom 25. bis 28. Mai trafen sich über 150 junge Gewerkschafter_innen aus allen Landesverbänden in Rotenburg an der Fulda. Dabei standen zentrale bildungs- und gesellschaftspolitische Themen auf der Tagesordnung.
Gruppe

(mehr…)

Freitag geht’s los!

Bevor es am Freitag los geht versenden wir allen Teilnehmenden noch einen Reader mit Infomaterial und Texten u.a. zu den Hauptvorträgen. Bitte vergesst auch nicht passende Kleidung für mögliche Freizeitaktivitäten einzupacken. Mehr dazu findet ihr zusammen mit der Anfahrtsbeschreibung unter Wo?

Koffer gepackt und los geht’s. Wir freuen uns auf euch!

Koffer gepackt und los geht's!

Aktualisiert: Workshop zum Extremismusbegriff

Wir freuen uns, dass wir nun Micha Csaszkóczy als Referenten für den Workshop 14: „Extremismusbegriff und ziviler Ungehorsam“ gewinnen konnten. Lest hier die aktualisierte Workshopbeschreibung.

Für alle hessischen Kolleginnen und Kollegen

Die Teilnahme an der Bundeskonferenz junger GEWerkschafter_innen ist vom staatlichen Institut für Qualitätssicherung unter der Nummer 0127036701 als akkreditierte Lehrer_innenfortbildung anerkannt.

Workshops online!

Workshops Nun sind alle Workshops und der Zeitplan online. Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt Mitte April auf Anfrage von uns, wobei man sicher vor Ort noch umschwenken kann. In der freien Workshop-Phase besteht die Möglichkeit, eigene Themen in Gruppen zu diskutieren bzw. eigene Workshops zu organisieren.

Anmeldung: Noch 2 Wochen!

Bis 16. März kann man sich noch anmelden. Ein paar Plätze sind noch frei!

Die Workshopplanungen sind zu großen Teilen abgeschlossen und werden in den nächsten Tagen auf der Website veröffentlicht. Die Anmeldung zu den einzelnen Workshops fragen wir dann direkt bei euch ab.

Hier noch zwei Eindrücke von unserer Planungssitzung im Januar:

Workshopplanung im Januar
Workshopplanung
Blick auf Rotenburg
Blick von Terrasse auf Rotenburg

Jetzt geht’s los: Anmeldestart

Nachdem wir wochenlang sehr fleißig an Programm, Website und Infomaterial gebastelt haben, ist es nun endlich soweit. Ab heute könnt ihr euch zur ersten Bundeskonferenz junger GEWerkschafter_innen anmelden. Auf der Seite Was? findet ihr Flyer, Poster und Webbanner zum Herunterladen.

Das Programm steht auch zum größten Teil. Die konkreten Infos zu den Workshop kommen Anfang März. Die Themen stehen aber schon: u.a. Privatisierung und Bildung als Menschenrecht, Bildungsfinanzierung, Tarif und prekäre Arbeitsverhältnisse, Generation Praktikum, Kampagnenarbeit, Militarisierungstendenzen und Zivilklausel, das Steuerkonzept der GEW sowie spezifische Angebote für die verschiedenen Bildungsbereiche. Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Planungsteam

Griechischer Kollege kommt!

Nun haben wir auch eine Zusage aus Griechenland! Einer junger Kollege wird kommen: Alevizakis Giorgos, Vize-Präsident der OLME (Griechischer Verband der Sekundarschullehrer_innen an staatlichen Schulen) wird zur – tatsächlichen – Situation in Griechenland sprechen und mit uns diskutieren. Sobald wir weitere Infos über ihn haben, stellen wir sie auf die Seite der Vorträge unter Programm.