}

Die Workshops

Workshops Nun sind alle Workshops und der Zeitplan online. Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt Mitte April auf Anfrage von uns, wobei man sicher vor Ort noch umschwenken kann. In der freien Workshop-Phase besteht die Möglichkeit, eigene Themen in Gruppen zu diskutieren bzw. eigene Workshops zu organisieren.


Erste Workshop-Phase


Samstag, 14:30 Uhr – 16:00 Uhr

Link (1) Wer ist eigentlich diese Bildungsgewerkschaft?- Die GEW kennenlernen
Referent_innen: Verena Wagner, Stefan Pfaff

Link (2) Tarifvertrag und Beamtenrecht – Einblicke in die Tarifarbeit einer Gewerkschaft
Referentin: Ilse Schaad

Link (3) Menschenrecht auf Bildung
Referent_innen: Antje Biertümpel, Sven Lehmann

Link (4) Wettbewerbliche Bildungssteuerung und Privatisierung
Referent: Torsten Bultmann

Link (5) Methodenkoffer zur Aktionsaktivierung
Referentin: Stefanie Geyer

Link (6) Inklusion kommt! Herausforderungen für die Bildungs- und Jugendhilfe
Referent: Bernhard Eibeck

Link (7) Bildungswege öffnen – berufliche Bildung als gleichwertiger Zugang zu einem Studium und zu lebenslangem Lernen
Referentin: Stephanie Odenwald – Fällt leider aus!

Link (8) Arbeitsbelastung und Stress im Berufseinstieg
Referentin: Anne Jenter

Link (9) Traumjob Wissenschaft – Vom Templiner Manifest zum „Kodex gute wissenschaftliche Arbeit“
Referent: Andreas Keller


Zweite Workshop-Phase


Samstag, 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Link (10) Wer ist eigentlich diese Bildungsgewerkschaft?- Die GEW kennenlernen
Referent_innen: Verena Wagner, Stefan Pfaff

Link (11) Tarifvertrag und Beamtenrecht – Einblicke in die Tarifarbeit einer Gewerkschaft
Referentin: Ilse Schaad

Link (12) Inklusion statt Explosion: Wie man Schulen trotz Hürden inklusiver machen kann
Referent: Maik Walm

Link (13) Einstieg Personalratsarbeit
Referent: Daniel Bruns

Link (14) Vom Radikalenerlass zur Extremismusklausel – staatliche Bekämpfung linker Politik unter der Flagge der Totalitarismusdoktrin
Referent: Micha Csaszkóczy

Link (15) Bildung und soziale Arbeit: Kinder- und Jugendhilfe
Referenten: Norbert Hocke, Bernhard Eibeck

Link (16) Standortbestimmung der Lehramtsausbildung: Zwischen Theorie und Praxis, zwischen Vereinzelung und Anpassung
Referentinnen: Juliane Zacher, Constanze Haas

Link (17) Gleichbehandlung von Frauen und Männern – (k)ein Thema im Bildungsbereich?!
Referentin: Anne Jenter

Link (18) Arbeitszeitverkürzung muss sein, ist aber lang noch nicht alles: Frigga Haugs „Vier-in-einem-Perspektive“
Referentin: Melanie Stitz


Dritte Workshop-Phase


Sonntag, 11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Link (19) Wer ist eigentlich diese Bildungsgewerkschaft?- Die GEW kennenlernen
Referent_innen: Verena Wagner, Stefan Pfaff

Link (20) Tarifvertrag und Beamtenrecht – Einblicke in die Tarifarbeit einer Gewerkschaft
Referentin: Ilse Schaad

Link (21) Menschenrecht auf Bildung
Referent_innen: Antje Biertümpel, Sven Lehmann

Link (22) Die Krise in Europa und die Antworten der Gewerkschaften
Referenten: Ulrich Thöne, Giorgos Alevizakis

Link (23) Militarisierung der Hochschulen und Zivilklausel-Bewegung
Referenten: Malte Schwarz, Julian Toewe, Robert Wallauer

Link (24) Sozialpädagogische Fachkräfte in der GEW – Interessenvertretung und Beteiligungsformen
Referent: Norbert Hocke

Link (25) Bundeswehr im Klassenzimmer?!
Referentin: Lena Sachs

Link (26) Gegen die Vereinzelung – Erfahrungen aus der prekären Arbeitswelt
Referentin: Marlen Wodke, Juliane Zacher

Link (27) System failure: Access denied! Zu- und Übergänge(lei) an Hochschulen
Referentin: Elina Stock

 

Workshopüberblick zum Downloaden (PDF):